Seminar: Ethisches Software&Systems Engineering

Termin: Mittwoch, 16 Uhr

Raum: 01.09.014 (Alonzo Church)

Überblick

Diskussionen zu Technologie und Ethik drehen sich sehr oft um die “großen” Technologien der Vergangenheit und Gegenwart. In Büchern findet man Abhandlungen zum Manhatten Project oder zu Verhütungsmethoden; im Feuilleton heutiger Zeitungen diskutiert man über “Killer Roboter” und genetisch modifizierten Embryos. Daran ist interessant, dass besonders in diesen bekannten Feldern und Forschungsprojekten die ethischen Implikationen der Technologie besonders gewissenhaft diskutiert werden. So war Oppenheimer zwar maßgeblich an der Entwicklung der Atombombe beteiligt, protestierte aber persönlich bei Präsident Truman gegen den aus seiner Sicht unnötigen zweiten Abwurf über Nagasaki und forderte ein Verbot von Nuklearwaffen.

Es sind allerdings oft kleine und unsichtbare Projekte, die unreflektiert ethische Entscheidungen großen Ausmaßes treffen. Ist es ethisch vertretbar, Arbeitnehmer bei jedem Schritt und Tritt zu beobachten? Welchen Einfluss kann eine Dating-App auf die Gesellschaft nehmen? Kann man sicherstellen, dass der Service des eigenen Startups nur für “Gutes” verwendet wird? Soll man die neue DNA-Diagnose-Technologie an beliebige Regimes verkaufen?

In diesem Seminar wird den Studierenden grundsätzlich vermittelt, was “Ethik” eigentlich ist und wie man über ethische Fragestellungen im Kontext der IT-Systementwicklung diskutiert. Es werden ethische Richtlinien vorgestellt und diskutiert. Der Kern des Seminar ist es aber, Fallstudien aus der Systementwicklung zu beschreiben, nach ethischen Gesichtspunkten zu analysieren und so das eigene Handeln zu reflektieren und auf “ethische Fundamente” zu stellen.

Zeitplan

DatumThema
24.10.Vortrag: "Digitale Ethik" Julia Jessen, Avanade
31. 10.Vortrag: Dr. Robert Fink, Palantir
7. 11.Vortrag: Einführung in die Ethik, Dr. Ulrich Seeberg
14. 11.Vortrag: Technische Mechanismen                                                                                          
21. 11.Vortrag: Klassische Dilemmata für Ingenieure
28. 11.Kein Seminar, selbstständiger Überblick über ethischer Standards
5. 12.
Präsentation und Diskussion der ethischen Standards

12. 12.
19. 12.
Weihnachtsferien
9. 1.

Präsentation und Diskussion der Fallstudien


16. 1.
23. 1.
30. 1.
6. 2.
13. 2.Abschluss

 

Weitere Termine:

Mitte Januar: Erster Entwurf der Seminararbeit

Mitte Februar: Abgabe der Seminararbeit