anticache

Veranstaltungen am Munich Center for Internet Research - Machen Computer dumm? Zur Beziehung zwischen digitalen Medien und Bildung

27.10.2016


Wir möchten Sie herzlich zu unserer nächsten Veranstaltung am Munich Center for Internet Research einladen. Diese wird zum Thema „Wie verändert die Digitalisierung Lehren und Lernen?“ mit Keynote und Podiumsdiskussion am 22. November 2016 ab 18h in der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Alfons-Goppel-Str. 11 (Residenz) stattfinden.

Die Keynote wird von Prof. Dr. Heidi Schelhowe, Professorin für "Digitale Medien in der Bildung" und Leiterin der Arbeitsgruppe dimeb an der Universität Bremen gehalten und hat den Titel „Machen Computer dumm? Zur Beziehung zwischen digitalen Medien und Bildung“ 

Auf dem Podium diskutieren mit:

  • Prof. Dr. Frank Fischer, Institut für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie, LMU
  • Peter Schwertschlager, Schulleiter des Gymnasiums bei St. Anna, Augsburg (Referenzschule für Medienbildung)
  • Gerhard Seiler, Strategie & Corporate Innovation, 21st Century Competence Center, Berlin 

Moderiert wird die Veranstaltung von Prof. Dr. Ursula Münch, Professorin an der Universität der Bundeswehr München und der Akademie für politische Bildung in Tutzing und Direktoriumsmitglied im MCIR.